Anrufschutz, Rufumleitung über "Standard"-Wählbefehle

Anrufschutz und Rufumleitung können über spezielle Wählbefehle in der Anlage gesetzt und gelöscht werden. Beispiele:

  • Die Nebenstelle 304 wählt *78 um den Anrufschutz zu aktivieren. Mit *79 wird der Anrufschutz wieder ausgeschaltet.
  • Die Nebenstelle 301 wählt *72302 um eine Rufumleitung auf die Nebenstelle 302 zu setzen. Mit *73 wird die Rufumleitung wieder gelöscht.

Der TAPI-Treiber reagiert auf die "DeviceStateChange"-Events mit Custom:DND oder Custom:CF bzw. Custom:DEVCF oder Custom:DEVDND. Die Umleitungsnummer wird dabei vom aktiven Call übernommen, sofern dieser mit dem Umleitungs-Kode beginnt.
Beispiele:
ON OFF
Event: DeviceStateChange
Device: Custom:DND304
State: BUSY

Event: DeviceStateChange
Device: Custom:CF301
State: BUSY
Event: DeviceStateChange
Device: Custom:DND304
State: NOT_INUSE

Event: DeviceStateChange
Device: Custom:CF301
State: NOT_INUSE

Nach Öffnen der TAPI-Line sendet der Treiber ein "Action: DeviceStateList" zur Anlage, die daraufhin auch "DeviceStateChange"-Events generieren sollte. Die Zielrufnummer hat sich der Treiber intern gemerkt und sendet diese mit über TAPI.
Beispiel:
Action: DeviceStateList
ActionID: 5

Response: Success
ActionID: 5
EventList: start
Message: Device State Changes will follow

Event: DeviceStateChange
Device: Custom:DND304
State: BUSY

Event: DeviceStateChange
Device: Custom:CF301
State: BUSY


Anrufschutz, Rufumleitung und UserInfo über "Spezielle" AMI-Funktionen

Die offiziellen Funktionen des Asterisk Manager Interfaces bieten leider keine direkten Actions/Events für Anrufschutz und Rufumleitung. Es wurden daher eigene Actions und Events spezifiziert:

Bitte fragen Sie Ihren Anlagenhersteller, ob diese Funktionen unterstützt werden.


Konfiguration

Konfigurationsdialog im TAPI-Treiber: [TAPI-Line Configuration > Asterisk Server > Einstellungen... > TAPI-Funktionen > Anrufschutz, Rufumleitung, UserInfo > Einstellungen...]

Konfigurationsdialog im CTI Client: [Optionen > PhoneDialog (TAPI-Gerät) > Treiber-Konfiguration > Asterisk Server > Einstellungen... > TAPI-Funktionen > Anrufschutz, Rufumleitung, UserInfo > Einstellungen...]